ISCP Residency New York

International Studio & Curatorial Program (ISCP) in Brooklyn, New York

Das International Studio & Curatorial Program ist eine der führenden, gemeinnützigen Institutionen zeitgenössischer Kunst für Artist-in-Residence-Programme und fördert internationale Künstler und Kuratoren, die in der Mitte ihrer Karriere stehen. Das ISCP fördert den kostenpflichtigen Aufenthalt von Bildenden Künstler:innen und Kurator:innen in New York durch die Vergabe von drei- bis zwölfmonatigen Atelierstipendien. Für ca. 100 Stipendiaten pro Jahr besteht die Möglichkeit der Nutzung von Ateliers, Ausstellungsräumen und Werkstätten in East Williamsburg, Brooklyn.

Achtung: Das ISCP als nichtkommerzielle Institution kommt finanziell nicht für den Aufenthalt in New York auf, stellt jedoch auf seiner Website eine Liste mit Förderinstitutionen zur Verfügung, die in der Vergangenheit Arbeitsaufenthalte von Stipendiat:innen finanziert haben. Neben den kostspieligen Gebühren für das Atelierprogramm müssen auch alle Lebenshaltungskosten (inkl. Unterkunft) von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Es gibt keine Bewerbungsfristen, die Anträge werden alle zwei Monate gesichtet. Eine Bewerbung sollte jedoch grundsätzlich etwa ein Jahr im Voraus erfolgen.

Deadline
Call Adresse 1040 Metropolitan Avenue, 11211 Brooklyn, Vereinigte Staaten
Benefits
Fördertyp
Schwerpunkt
Add to Calendar Add to Calendar 2021-12-31 00:00:00 2021-12-31 23:59:00 Deadline! ISCP Residency New York | newsbase.at https://iscp-nyc.org/residency-programs

International Studio & Curatorial Program (ISCP) in Brooklyn, New York

Das International Studio & Curatorial Program ist eine der führenden, gemeinnützigen Institutionen zeitgenössischer Kunst für Artist-in-Residence-Programme und fördert internationale Künstler und Kuratoren, die in der Mitte ihrer Karriere stehen. Das ISCP fördert den kostenpflichtigen Aufenthalt von Bildenden Künstler:innen und Kurator:innen in New York durch die Vergabe von drei- bis zwölfmonatigen Atelierstipendien. Für ca. 100 Stipendiaten pro Jahr besteht die Möglichkeit der Nutzung von Ateliers, Ausstellungsräumen und Werkstätten in East Williamsburg, Brooklyn.

Achtung: Das ISCP als nichtkommerzielle Institution kommt finanziell nicht für den Aufenthalt in New York auf, stellt jedoch auf seiner Website eine Liste mit Förderinstitutionen zur Verfügung, die in der Vergangenheit Arbeitsaufenthalte von Stipendiat:innen finanziert haben. Neben den kostspieligen Gebühren für das Atelierprogramm müssen auch alle Lebenshaltungskosten (inkl. Unterkunft) von den Teilnehmern selbst getragen werden.

Es gibt keine Bewerbungsfristen, die Anträge werden alle zwei Monate gesichtet. Eine Bewerbung sollte jedoch grundsätzlich etwa ein Jahr im Voraus erfolgen.



Für weitere Calls besuche uns auf:
https://newsbase.at

1040 Metropolitan Avenue
Brooklyn, NY 11211
Vereinigte Staaten

International Studio & Curatorial Program (ISCP) Europe/Vienna public
Weblink Zur Ausschreibung

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

  • International Studio & Curatorial Program (ISCP)

    1040 Metropolitan Avenue
    New York 11211
    Vereinigte Staaten