Kaeshmaesh Kulturverein

Tender Ties: Lovers and Friends

Ennsgasse 20
1020 Wien
Österreich

48.2231268, 16.4041959

zur Ausschreibung

Für die Ausstellung "TENDER TIES: Lovers & Friends" vom 16.2. – 25.2. im Wiener Offspace Das T/abor werden künstlerische Arbeiten gesucht.

Über die Ausstellung:
Zuneigung, Vertrauen und Nähe: Die Liebe ist ein fundamentaler Bestandteil unseres Lebens. Ein erfüllendes Liebesglück scheint aus traditioneller Sichtweise nur mit einem Lieblingsmenschen möglich. Nicht ohne Grund fluten unzählige Dating-Apps unsere Smartphones. Das Credo: Nur ein Swipe von der großen Liebe entfernt. Der Wunsch nach dem romantischen Liebesglück manifestiert sich auch in der Kunst und Kultur. Von der Amour fou bis hin zur ewigen Liebe: Musik, Film und Literatur kommen fast nicht ohne diese Idee von einer romantischen Paarbeziehung aus. Doch Konzepte der Liebe gibt es unzählige. Polyamouröse Beziehungen inkludieren mehr als nur eine*n Partner*in. Mit dem Modell „friends with benefits“ werden die Grenzen zwischen Liebe und Freundschaft vermischt. „No strings attached“ verspricht schnellen und unverbindlichen Sex, ohne Emotionen involvieren zu müssen. Und wie steht es um andere Formen des zwischenmenschlichen Daseins? Neben unseren Partner*innen prägen auch unsere Freund*innen unser Leben. Manche betrachten Letztere als Teil ihrer „chosen family”. Community Care macht alternative Lebenskonzepte möglich, die auf tiefgründigen Beziehungen abseits gesellschaftlicher Normen beruhen. Wie und wen lieben wir heute und was bedeutet das? Was meinen wir, wenn wir über Liebe reden? Welche Formen der Liebe gibt es? Welchen Stellenwert haben diese in unserer Gesellschaft? Wie kann ein (radikaler) Neuentwurf des Liebens aussehen?

Einsendungen an contact@kaeshmaesh.com

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich

Projektförderung

MEDIA CALL: Films on the Move

Brüssel, Belgien

Krems, Österreich