Salzkammergut 2024

say no! - Schlachthoffestival Traunsee

Traunkirchen
Österreich

47.8448255, 13.7902844

zur Ausschreibung

say no! ist der übergeordnete Titel des Schlachthoffestival Traunsee 2024, welches im Zuge der Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024 vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2024 stattfindet. Was steckt aber hinter dieser Thematik? Neinsagen als ein emanzipatorischer und selbstschützender Akt ist ein nicht wegzudenkender Teil der zwischenmenschlichen Kommunikation. Neinsagen muss gelernt sein, es braucht Überwindung, Mut und eine Auseinandersetzung mit den eigenen, individuellen Grenzen. Neinsagen kann eine rebellische Handlung des Widerstandes sein und vielleicht sogar der erste Schritt hin zu einer Utopie.

Das Schlachthoffestival Traunsee Team freut sich über deine Einreichung, in der du dich mit dieser Thematik künstlerisch-kritisch auseinandersetzt. Die Einreichung muss noch keine abgeschlossene künstlerische Arbeit beinhalten – wir freuen uns sehr über erste Konzeptideen. Der Umsetzung sind keine Grenzen gesetzt: Wir sind auf der Suche nach künstlerischen Beiträgen aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Performance, Theater und Musik.

Gut zu wissen – Hardfacts
Wir bieten dir eine einzigartige Ausstellungssituation an: den aktiven Gruber-Schlachthof in Traunkirchen. Das Festival wird sich über drei Tage erstrecken, weshalb wir den Ausstellenden eine Unterkunft zur Verfügung stellen werden. Zudem erwarten dich viele Momente, in denen du dich mit anderen austauschen kannst. Was erwarten wir von dir? Als Ausstellende*r bist du automatisch Teil eines Netzwerks, das das Festival gemeinsam mitträgt. Wir kochen, leben, helfen die drei Tage zusammen. Mit unserem Schlachthoffestival wollen wir eine Plattform schaffen, wo nachhaltiger Austausch entstehen kann und Freundschaften auch nach den drei Ausstellungstagen bestehen bleiben – wir wünschen uns also, dass die Bewerber*innen bereit sind, sich ganz auf diese gemeinsame Erfahrung einzulassen.

Was muss ich tun, um dabei zu sein?
Schicke deine Bewerbung bis zum 15.02.2024 an schlachthoffestival.traunsee@gmail.com
Das sollte deine Bewerbung enthalten: eine kurze Vorstellung zu dir und deine Konzeptidee bzw. die künstlerische Arbeit, mit der du dich bewerben möchtest.

 

Bild: © Schlachthoffestival
 

Schwerpunkte

Zürich, Schweiz

Brüssel, Belgien

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Nur für Institutionen