Ateliernutzung für junge Kunstschaffende in Wien

Förderprogramm für junge Künstler*innen für die Zeit unmittelbar nach Beendigung der Universität. Das Thema: "leistbarer Arbeitsraum" ist oft genug ein nur schwer lösbares Problem. Das Programm der unterstützt und begleitet nach Abschluss der akademischen Ausbildung
Neben nationalen, sind auch internationale Absolvent*innen einer Österreichischen künstlerischen Akademie (Derzeitiger Wohnsitz in Österreich verpflichtet!) eingeladen, sich zu bewerben.

Die Förderungsleistungen beinhalten:
Die Ateliernutzung der ersten Ausschreibung startet im März 2021 und gilt bis August 2023. Während dieser Zeit werden Künstler*innen und Künstler*innen-Kollektiven insgesamt 5 Ateliers im Raum Wien mietfrei zur Verfügung gestellt.
Die laufenden Betriebskosten wie Gas und Strom und Versicherung müssen Teilnehmer*innen des Programms übernehmen.
Angebot von praxisbezogenen Workshops, die aus einem Pool von Expert*innen ausgewählt werden können. Angebot der Teilnahme an Finanztrainings durch die Bank.

Die nächste Ausschreibung für weitere 5 Ateliers in Wien und Linz gilt für einen Zeitraum von 24 Monaten und findet bereits im Frühjahr 2021 mit Bezug der Ateliers ab September 2021, statt.

Deadline 15. Januar 2021 Abgelaufen
Call Adresse Rothschildplatz 1, 1020 Wien, Österreich
Benefits
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

48.2232776, 16.393716