Creative Europe 2021-2027

Das neue Creative Europe-Programm 2021-2027 vergibt ein Gesamtbudget von 2,5 Milliarden Euro (Erhöhung von über 60% im Vergleich zum Vorgängerprogramm). Push Boundaries – Grenzen erweitern – ist das Motto des neuen Creative Europe-Programms 2021-2027. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Akteur:innen in Europa steht im Fokus der meisten Programmpunkte. 

Creative Europe 2021-2027 beinhaltet die bereits etablierten Förderschienen für europäische Zusammenarbeit, sowie für die Entwicklung, Verbreitung und Promotion europäischer Filme und soll durch zusätzliche Förderinstrumente ergänzt werden, betreffend: Mobilität, Qualitätsjournalismus und Medienkompetenz sowie innovative Ansätze in allen Kulturbereichen. 

Schwerpunkte liegen im Bereich Publikumsentwicklung, interkultureller Dialog, Innovation, Klimaschutz, Gender Equality und Digitalisierung.

Laufend, keine Einreichfrist, erste spezifische Projektausschreibungen starteten mit Juli 2021 und sind der Webseite zu entnehmen.

Deadline
Call Adresse Concordiaplatz 2, 1010 Wien, Österreich
Benefits
Fördertyp
Schwerpunkt
Add to Calendar Add to Calendar 2021-12-31 00:00:00 2021-12-31 23:59:00 Deadline! Creative Europe 2021-2027 | newsbase.at https://www.bmkoes.gv.at/Kunst-und-Kultur/Neuigkeiten/Creative-Europe-2021-2017.html

Das neue Creative Europe-Programm 2021-2027 vergibt ein Gesamtbudget von 2,5 Milliarden Euro (Erhöhung von über 60% im Vergleich zum Vorgängerprogramm). Push Boundaries – Grenzen erweitern – ist das Motto des neuen Creative Europe-Programms 2021-2027. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Akteur:innen in Europa steht im Fokus der meisten Programmpunkte. 

Creative Europe 2021-2027 beinhaltet die bereits etablierten Förderschienen für europäische Zusammenarbeit, sowie für die Entwicklung, Verbreitung und Promotion europäischer Filme und soll durch zusätzliche Förderinstrumente ergänzt werden, betreffend: Mobilität, Qualitätsjournalismus und Medienkompetenz sowie innovative Ansätze in allen Kulturbereichen. 

Schwerpunkte liegen im Bereich Publikumsentwicklung, interkultureller Dialog, Innovation, Klimaschutz, Gender Equality und Digitalisierung.

Laufend, keine Einreichfrist, erste spezifische Projektausschreibungen starteten mit Juli 2021 und sind der Webseite zu entnehmen.



Für weitere Calls besuche uns auf:
https://newsbase.at

Concordiaplatz 2
1010 Wien
Österreich

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport (BMKÖS) https://www.bmkoes.gv.at Europe/Vienna public
Weblink Zur Ausschreibung

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

  • Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport (BMKÖS)
    Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport (BMKÖS)

    Concordiaplatz 2
    Wien 1010
    Österreich