Stadt Salzburg

Stadt Salzburg: Scientists-in-Residence

Mozartplatz 5
5024 Salzburg
Österreich

47.7990591, 13.0481184

zur Ausschreibung
Das Scientist-in-Residence-Programm lädt Nachwuchswissenschaftler:innen unterschiedlicher Disziplinen zu einem Arbeitsaufenthalt in die Wissensstadt Salzburg ein. Die Intention des Programms ist es, dem internationalen wissenschaftlichen Nachwuchs Zugang zu den Salzburger Wissenseinrichtungen zu ermöglichen, eine nachhaltige Vernetzung zu fördern und dadurch neue Projekte zu initiieren und durchzuführen. Für 2024 werden bis zu zehn Stipendien vergeben. Die Dauer eines Aufenthalts beträgt einen Monat. Antragsberechtigt sind Nachwuchswissenschaftler:innen, die eine PhD- oder Postdoc-Stelle an einer universitären Einrichtung oder eine Anstellung bei einer außeruniversitären Forschungseinrichtung außerhalb Österreichs haben, oder eine mehrjährige wissenschaftliche Tätigkeit nachweisen können. Die Einreichenden dürfen nicht älter als 45 Jahre sein und müssen ihren Hauptwohnsitz außerhalb Österreichs haben (Meldezettel). Bereitschaft und Neugier für Dialoge und Zusammenarbeit mit Forscher:innen, sowie Kultur- und Wissenseinrichtungen werden vorausgesetzt. Es ist ausdrücklich erwünscht, den eigenen Tätigkeitsschwerpunkt in Form von zumindest einer öffentlich zugänglichen Veranstaltung und anderen Maßnahmen der Wissenskommunikation (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Interview, etc.) der breiten Bevölkerung zu präsentieren. Die Einreichfrist für das erste Halbjahr 2024 endet am 31. Mai 2023

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Postdoc

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich