Verein CAP Association c/o Füglister

Die CAP Association ist eine gemeinnützige Vereinigung mit Sitz in Basel, Schweiz, die mit dem Ziel gegründet wurde, im November 2016 afrikanische Fotoprojekte durchzuführen. Die Vereinigung wurde durch Projekte ins Leben gerufen, die zuvor im Rahmen des Vereins Liaison gestartet wurden. Heute vergibt der Verein den CAP-Preis für zeitgenössische afrikanische Fotografie, der jährlich an fünf fotografische Portfolios vergeben wird, die sich mit dem afrikanischen Kontinent oder seiner Diaspora befassen. Diese jährliche Feier der afrikanischen Fotografie führte schnell zur Durchführung eines Festivals mit dem Titel IAF Festival for Contemporary Art. Ein weiteres Projekt ist die Edition POCPAP, eine limitierte Printausgabe einer Reihe von Fotos von POPCAP-Gewinnern, die online und über Ausstellungen zum Verkauf angeboten werden. Darüber hinaus bietet die CAP Association ein Workshop- und Coaching-Programm mit der Bezeichnung CAP Academy an, das hauptsächlich von den Gewinnern des CAP-Preises unterrichtet wird, um fotografische Praktiken auf dem afrikanischen Kontinent zu fördern.

Logo Cap
Verein CAP Association c/o Füglister

Im Lohnhof 7
4051 Basel
Schweiz

47.554576, 7.5880428