OÖ AIR Residency

Für 2022/23 erweitert die OÖ Landes-Kultur GmbH das OÖ AIR Format. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA) und den österreichischen Kulturforen wird ein neues Artist in Residence Programm etabliert: OÖ AIR.GOV.
Fünf Destinationen sind dabei an österreichischen Kulturforen in Belgrad, Budapest, Kiew, Warschau und Rom ausgeschrieben. Das Residence Programm richtet sich an Bildende Künstler:innen mit Oberösterreich-Bezug, die freischaffend künstlerisch tätig sind. Es gibt keine Altersbegrenzung oder Einschränkungen nach Medien.

OÖ AIR.GOV BIETET u.a.:
- Residence Aufenthalt in einem österreichischen Kulturforum
- Wohn- und Arbeitsplatz
- Reisekosten
- 3 Monate Residency Fee à 1.500,- Euro
- Ausstellung in der OÖLKG

Unter zahlreichen Bewerbungen hat die Jury drei Künstler:innen mit Oberösterreich-Bezug für einen OÖ AIR Residence Aufenthalt ausgewählt: Magdalena Kreinecker, Linus Riepler und Lisa Grosskopf.
Im OÖ AIR Blog berichte die Künstler:innen regelmäßig über ihre Residency-Aufenthalte.

Deadline
Dotierung gesamt 4.500 €
Dotierung einzeln
  • 4.500 €
Call Adresse OK-Platz 1, 4020 Linz, Österreich
Fördertyp
Schwerpunkt
Add to Calendar Add to Calendar 2022-01-17 00:00:00 2022-01-17 23:59:00 Deadline! OÖ AIR Residency | newsbase.at https://www.ooelkg.at/de/wettbewerbe-und-stipendien.html

Für 2022/23 erweitert die OÖ Landes-Kultur GmbH das OÖ AIR Format. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA) und den österreichischen Kulturforen wird ein neues Artist in Residence Programm etabliert: OÖ AIR.GOV.
Fünf Destinationen sind dabei an österreichischen Kulturforen in Belgrad, Budapest, Kiew, Warschau und Rom ausgeschrieben. Das Residence Programm richtet sich an Bildende Künstler:innen mit Oberösterreich-Bezug, die freischaffend künstlerisch tätig sind. Es gibt keine Altersbegrenzung oder Einschränkungen nach Medien.

OÖ AIR.GOV BIETET u.a.:
- Residence Aufenthalt in einem österreichischen Kulturforum
- Wohn- und Arbeitsplatz
- Reisekosten
- 3 Monate Residency Fee à 1.500,- Euro
- Ausstellung in der OÖLKG

Unter zahlreichen Bewerbungen hat die Jury drei Künstler:innen mit Oberösterreich-Bezug für einen OÖ AIR Residence Aufenthalt ausgewählt: Magdalena Kreinecker, Linus Riepler und Lisa Grosskopf.
Im OÖ AIR Blog berichte die Künstler:innen regelmäßig über ihre Residency-Aufenthalte.



Für weitere Calls besuche uns auf:
https://newsbase.at

OK-Platz 1
4020 Linz
Österreich

OÖ Landes Kultur GmbH https://www.ooelkg.at/ Europe/Vienna public
Weblink Zur Ausschreibung

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

OÖ AIR Residency

Teile eine Frage oder Kommentar

  • Logo OÖ Landeskultur GmbH
    OÖ Landes Kultur GmbH

    OK-Platz 1
    Linz 4020
    Österreich