What Stays – Archiving Care

Neues Online-Stipendium für Künstler*innen aller Sparten: „What Stays – Archiving Care“

Das einjährige Projekt erforscht digitale Gegenarchive und die Rolle von Technologie bei der Sichtbarmachung und Eröffnung alternativer Geschichte(n) und Erinnerungen. Das Projekt beginnt mit einem Open Call für drei digitale Residencies für internationale Künstler*innen aller Disziplinen. Jede der dreimonatigen Residency ist mit 3.000 Euro dotiert.

Deadline Abgelaufen
Dotierung gesamt 9.000 €
Dotierung einzeln
  • 3.000 €
  • 3.000 €
  • 3.000 €
Call Adresse Pariser Platz 4, 10117 Berlin-Mitte, Deutschland
Benefits
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

52.5154125, 13.379618