SozialMarie – Prize for Social Innovation

SozialMarie ist ein Preis für erfolgreich umgesetzte sozial innovative Projekte.

Eingereichte Projekte sind ausreichend umgesetzt und laufen zum Zeitpunkt der Einreichung noch. Abgeschlossene Projekte und Projektideen sind nicht teilnahmeberechtigt. Einreichberechtigt sind Projekte von Privatpersonen, kommerziellen Unternehmen, der Sozialwirtschaft (zivilgesellschaftliche Initiativen, NGOs, NPOs, Vereine) und der öffentlichen Verwaltung. Eingeladen sind Projekte, die in Österreich, Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Kroatien und Slowenien (Slowenien nur wenn ihre Umsetzung in einem Umkreis von 300 km Luftlinie von Wien liegt).

Die besten 15 sozialen Innovationen werden am 1. Mai 2021 in Wien mit der SozialMarie ausgezeichnet. Die ersten drei Hauptpreise sind mit 15.000 €, 10.000 € und 5.000 € dotiert, weitere zwölf Preise sind mit jeweils 2.000 €.

Kriterien für Soziale Innovation: Beschäftigt sich das Projekt mit neuen gesellschaftlichen Herausforderungen? Verwendet das Projekt neue soziale Lösungsansätze? Befasst sich das Projekt mit bisher wenig beachteten Zielgruppen oder Themen? Engagiert sich der Projektträger (die Organisation, das Unternehmen, die öffentliche Stelle, die Privatperson) neu im Arbeitsfeld soziale Innovation? Wie wird die Zielgruppe in das Projekt einbezogen, oder haben Betroffene selbst das Projekt entwickelt? Welchen konkreten und nachhaltigen Nutzen hat das Projekt für die Zielgruppe? Werden die Potentiale der Zielgruppe durch das Projekt gefördert? Leistet das Projekt einen Beitrag zur gesellschaftlichen Wertschätzung der Zielgruppe?

Jeweils zwei Projektevaluator*innen aus Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Kroatien treffen aus den Einreichungen der jeweiligen Länder eine Vorauswahl für die Expert*innen-Jury. Jedes Jurymitglied kann dann ein Projekt zusätzlich in die Vorauswahl aufnehmen. Basierend auf dieser Vorauswahl entscheidet die Jury in drei Schritten: 1. Festlegung der maximal 35 Nominierungen 2. Bestimmung der 15 Preisträgerprojekte 3. Auswahl der drei Hauptpreise.

Deadline 19. Januar 2020 0h - 23:55h Abgelaufen
Dotierung gesamt 54.000 €
Dotierung einzeln
  • 15.000 €
  • 10.000 €
  • 5.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
  • 2.000 €
Call Adresse Mittersteig 13/6, 1040 Wien, Österreich
Benefits
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

48.1922076, 16.3640919