Add to Calendar 2021-07-31 00:00:00 2021-07-31 23:59:00 Deadline! Kunst und Kultur im digitalen Raum | newsbase.at https://www.bmkoes.gv.at/Service/Ausschreibungen/kunst-und-kultur-ausschreibungen/Kunst-und-Kultur-im-digitalen-Raum-%E2%80%93-Call-2021.html

Unter dem Titel "Kunst und Kultur im digitalen Raum – Call 2021" werden Förderungen für innovative, digitale Projekte im Ausmaß von insgesamt 2,5 Millionen Euro vergeben. Der "Call 2021" soll digitale Vorhaben fördern, relevante Themen aufgreifen sowie neue Formate der künstlerischen Produktion, der Kommunikation und der Wissens- und Kulturvermittlung mit den Rezipienten und Rezipientinnen in den Mittelpunkt stellen. Die Bandbreite umfasst Kunst- und Kulturprojekte, digitale Strategien, künstliche Intelligenz, Apps, Games, digitale Plattformen und interaktive Webseiten, Virtual- und Augmented Reality etc.

- Als Teilnehmer:Innen werden Kunst- und Kulturinstitutionen mit eigener Rechtspersönlichkeit sowie natürliche Personen im Kunst- und Kulturbereich anerkannt.
- Projektlaufzeit 1. Oktober 2021 – 31. Dezember 2022, max. 15 Monate
- Die Einreichung der Förderanträge erfolgt bei den Bundesländern

Förderkriterien:
Nachvollziehbare Projektbeschreibung
Projekte müssen nachhaltig sein / Nachnutzung (inhaltlich und finanziell)
Absicherung möglicher Folgekosten nach der Projektlaufzeit
Allfällig bestehende technische Standards / Schnittstellen berücksichtigen
Für Öffentlichkeit zugänglich / nutzbar machen
Bundeslandbezug sowie innovative oder überregionale Dimension
Neue digitale Kunstformen erproben



Für weitere Calls besuche uns auf:
https://newsbase.at

Concordiaplatz 2
1010 Wien
Österreich

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport (BMKÖS) https://www.bmkoes.gv.at Europe/Vienna public

Kunst und Kultur im digitalen Raum

Unter dem Titel "Kunst und Kultur im digitalen Raum – Call 2021" werden Förderungen für innovative, digitale Projekte im Ausmaß von insgesamt 2,5 Millionen Euro vergeben. Der "Call 2021" soll digitale Vorhaben fördern, relevante Themen aufgreifen sowie neue Formate der künstlerischen Produktion, der Kommunikation und der Wissens- und Kulturvermittlung mit den Rezipienten und Rezipientinnen in den Mittelpunkt stellen. Die Bandbreite umfasst Kunst- und Kulturprojekte, digitale Strategien, künstliche Intelligenz, Apps, Games, digitale Plattformen und interaktive Webseiten, Virtual- und Augmented Reality etc.

- Als Teilnehmer:Innen werden Kunst- und Kulturinstitutionen mit eigener Rechtspersönlichkeit sowie natürliche Personen im Kunst- und Kulturbereich anerkannt.
- Projektlaufzeit 1. Oktober 2021 – 31. Dezember 2022, max. 15 Monate
- Die Einreichung der Förderanträge erfolgt bei den Bundesländern

Förderkriterien:
Nachvollziehbare Projektbeschreibung
Projekte müssen nachhaltig sein / Nachnutzung (inhaltlich und finanziell)
Absicherung möglicher Folgekosten nach der Projektlaufzeit
Allfällig bestehende technische Standards / Schnittstellen berücksichtigen
Für Öffentlichkeit zugänglich / nutzbar machen
Bundeslandbezug sowie innovative oder überregionale Dimension
Neue digitale Kunstformen erproben

Deadline
Dotierung gesamt 2.500.000 €
Dotierung einzeln
  • 2.500.000 €
Call Adresse Concordiaplatz 2, 1010 Wien, Österreich
Einreichberechtigt Herkunft o. Wohnort: Österreich
Benefits
Fördertyp
Schwerpunkt
Weblink Zur Ausschreibung

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

  • Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport (BMKÖS)
    Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport (BMKÖS)

    Concordiaplatz 2
    Wien 1010
    Österreich

48.2138343, 16.3696328