BMKÖS | Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport

Förderung von Drehbüchern I

Concordiaplatz 2
1010 Wien
Österreich

48.2077, 16.3705

zur Ausschreibung

Das BMKÖS fördert die Herstellung von Drehbüchern für innovative Spielfilme ab 70 Minuten Laufzeit, deren nichtkommerzielle, unabhängige Produktionsweise innovative und inhaltlich anspruchsvolle Werke erwarten lässt. Für kürzere Spielfilme ist die Drehbuchförderung in der Herstellungsförderung inkludiert.

  • Förderungshöhe: Maximal 10.000 Euro (Richtwert)
  • Vergabemodus: Filmbeirat
  • Anträge müssen rechtzeitig – vor Projektbeginn – eingereicht werden. Mit der Arbeit an den Tätigkeiten darf – bis auf die Vorarbeiten im Rahmen der Antragstellung – nicht begonnen worden sein.
  • Antragsberechtigt sind natürliche Personen, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder einen ständigen Wohnsitz in Österreich haben.
  • Projekte, die in der Herstellung wegen ihrer Budgethöhe von der Filmabteilung voraussichtlich nicht mitfinanziert werden können, können auch in der Phase der Drehbucherstellung nicht unterstützt werden.
  • Durch die Förderung des Drehbuchs entsteht kein Rechtsanspruch auf Förderungen des Filmvorhabens in weiteren Produktionsphasen.
  • Wird ein Antrag von einer anderen Abteilung der zuständigen Sektion des Bundes abgelehnt, kann dieser Förderungsantrag nicht in der Filmabteilung eingereicht werden.
  • Die Förderung beträgt maximal 10.000 Euro (Richtwert). Sollte das Drehbuch auch von anderen Stellen unterstützt oder um weitere Förderungen dafür angesucht werden, wird nur die Differenz auf 10.000 Euro anerkannt. Sollte das Projekt in der Herstellung gefördert werden, wird die Drehbuchförderung im Bereich der Herstellungsförderung (Nutzungsrechte/Drehbuch) berücksichtigt.
  • Die Sitzung mit dem Filmbeirat findet sechs bis acht Wochen nach den jeweiligen Einreichterminen statt.
  • Unvollständige Anträge können nicht bearbeitet werden.

Eingereicht werden kann bis 31. Mai und 30. September, wobei die Anträge zu diesen Terminen bis spätestens 24:00 Uhr an die Filmabteilung übermittelt werden müssen.

Schwerpunkte
Film
Benefits

Projektförderung

Herstellung Film

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich

Projektförderung

Projektentwicklung Film

Wien, Österreich

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich