Projektförderung Kunst- und Kulturvermittlung

Kunst- und Kulturvermittler*innen  werden bei der Entwicklung eines Vermittlungsprojekts, mit zumindest einmaliger Umsetzung, unterstützt. Die Etablierung von neuen Formaten ist wünschenswert, jedoch keine Bedingung. Um die Relevanz der durch die Kulturvermittlung entstehenden Diskurse zu unterstützen, vergibt das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport, im Rahmen einer Sonderförderung, 50 Projektförderungen im Bereich Kunst- und Kulturvermittlung in der Höhe von jeweils 4.000 €.

Gefördert werden Vermittlungsprojekte in den Sparten Architektur & Baukultur, Bildende und Darstellende Kunst, Literatur, Film, Musik, Museum- und Ausstellungswesen sowie spartenübergreifende Projekte mit Österreich- Bezug. Die Projekte sollen möglichst inklusive Zugänge und kulturelle Teilhabe schaffen, den gestalterischen Fokus auf Partizipation, Interdisziplinarität, Chancengleichheit legen, die Pandemiesituation berücksichtigen (mögliche COVID-19-konforme Durchführung) sowie wiederholbar sein an gleichwertigen Standorten oder Institutionen.

Deadline 31. Januar 2021 Abgelaufen
Dotierung gesamt 4.000 €
Dotierung einzeln
  • 4.000 €
Call Adresse Concordiaplatz 2, 1010 Wien, Österreich
Einreichberechtigt Herkunft o. Wohnort: Österreich
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

48.2138343, 16.3696328