Amator 21 für Amateurtheathergruppen

Mit der Ausschreibung „AMATOR 21“ fördert das Land Salzburg künstlerisches Schaffen mit besonderem Qualitätsanspruch im Amateurtheaterbereich mit 25.000 Euro jährlich. Die Förderung soll Mut zu Neuem machen und die Qualitätssteigerung im Amateurtheater unterstützen. Eine unabhängige Jury empfiehlt zweimal jährlich, welche Produktionen Förderungen von 500 Euro bis zu  3.000 Euro erhalten sollen.

Gefördert werden Amateurtheatergruppen mit Sitz im Bundesland Salzburg und zumindest zweijährigem Bestehen. Die finanzielle Notwendigkeit einer Förderung ist Voraussetzung. Da die Projekte sind nicht auf Gewinn ausgerichtet sind, müssen Einnahmen und Ausgaben gleich hoch sein. Der Antrag muss vor Premiere einlangen. Gefördert werden: Kosten für professionelle Unter-stützung (Regie, Coaching, Musik, Bühnenbild etc.), produktionsbezogene Kosten wie Technik, Tantiemen, Kostüme, Miete, Öffentlichkeitsarbeit, Materialkosten, Bühnenbau, etc.

Deadline
Dotierung gesamt 25.000 €
Dotierung einzeln
  • 25.000 €
Call Adresse Postfach 527, 5010 Salzburg, Österreich
Einreichberechtigt Herkunft o. Wohnort: Salzburg
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

47.79941, 13.04399