IFK Junior Fellowship

Junior Fellowships für Dissertant*innen mit österreichischer Staatsbürgerschaft bzw. nicht-österreichische Doktorand*innen, die an einer österreichischen Universitäten betreut werden.
Beim Dissertationsvorhaben muss es sich um ein interdisziplinäres Forschungsprojekt aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften und der Kunst handeln, das sich kulturwissenschaftlicher Fragestellungen und Verfahren bedient.
Das IFK_Junior Fellowships beinhalten ein monatliches Stipendium in der Höhe von € 1.500 und einen Arbeitsplatz am IFK mit EDV und Internet-Zugang; der Erhalt des Stipendiums ist an den Aufenthalt am IFK gebunden, mehr als eine geringfügige Fremdtätigkeit ist neben dem Stipendium nicht möglich. Kosten für Kranken- und Sozialversicherung werden vom IFK nicht übernommen.
Die Forschungsprojekte können, müssen sich aber nicht auf die aktuellen Themenschwerpunkte "Kulturen des Übersetzens" beziehen. 
Eine erfolgreiche Bewerbung ermöglicht die Teilnahme an dem für das darauf folgende Studienjahr vorgesehenen IFK_Auslandsstipendienprogramm.

Deadline 31. Januar 2021 Abgelaufen
Dotierung gesamt 1.500 €
Dotierung einzeln
  • 1.500 €
Call Adresse Reichsratsstraße 17, 1010 Wien, Österreich
Benefits
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

48.2137997, 16.3589948