BMKÖS | Bundesministerium für Kunst, Kultur, öff. Dienst u. Sport

Auslandsatelierstipendium TEL AVIV/ HERZLIYA

Yodfat St 7
Herzliya
Israel

32.16627, 34.82536

Dotierung

24.000 €
4 x 6.000 €
Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich
zur Ausschreibung

Um den Austausch der Kunst- und Kulturszene auf internationaler Ebene zu fördern, vergibt das BMKÖS 4 Auslandsatelierstipendien in Tel Aviv/Herzliya.

Dauer: 3 Monate

Höhe des Stipendiums: 1.800 Euro pro Monat und eine Reisekostenpauschale von 600 Euro

Ein erhöhtes Stipendium steht zu, wenn die Antragsteller:in zum Zeitpunkt der Antragstellung Familienbeihilfe für mindestens ein Kind erhält und für den Zeitraum des beantragten Stipendiums nicht in einer Partnerschaft (Ehe, Lebensgemeinschaft, eingetragene Partnerschaft) lebt. Als Nachweis der Sorgepflichten ist die Bestätigung über den Bezug von Familienbeihilfe vorzulegen. Alleinerziehende erhalten, falls ihnen ein Stipendium zugesprochen wird, einen um den Betrag von EUR 200,00 per Monat erhöhten Stipendienbetrag.

Vergabezeitraum: ganzjährig; 4 Stipendien pro Kalenderjahr

Nächster Vergabezeitraum: 1. Jänner bis 31. Dezember 2025

Voraussichtlich mögliche Aufenthaltszeiträume:

  • 01.01. - 31.03.2025
  • 01.04. - 30.06.2025
  • 01.07. - 30.09.2025
  • 01.10. - 31.12.2025

Antragsberechtigt sind Künstler:innen, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren ständigen Wohnsitz in Österreich haben (Meldezettel).

Die Bewerbung von Studierenden ist nicht möglich. Von der Bewerbung sind alle (zum Zeitpunkt der Bewerbung) an einer Universität/Fachhochschule immatrikulierten Personen ausgeschlossen.

Kunstschaffende, die im Rahmen dieser Ausschreibung für das Jahr 2025 ein Auslandsatelier zugesprochen bekommen, können sich nicht mehr für ein Langzeitstipendium (6 Monate oder länger) des Bundes im Jahr 2025 bewerben.

Das Atelier in Herzliya bei Tel Aviv bei The Artists' Residence Herzliya für internationale und israelische Künstler:innen, Kurator:innen, Theoretiker:innen, Vernetzung und Veranstaltungen ist seit 2018 im Atelierprogramm des Bundes. Man verfügt über einen Ausstellungsraum und Wohnateliers. Die Betreuung vor Ort erfolgt auf Englisch.

Das Wohnatelier: Angeboten werden ein Wohnatelier mit rund 40 m2 und eine Ausstellungsmöglichkeit. Das Wohnatelier ist komplett eingerichtet und mit Klimaanlage und Internet ausgestattet. Neben dem Atelier für österreichische Kunstschaffende befinden sich Projektateliers für internationale und israelische Künstler:innen in dem Haus. Zu dem gemeinschaftlich genutzten Bereich zählt auch eine große Terrasse.

The Artists’ Residence ist eine städtische non-profit Institution, ursprünglich im Jahr 1995 von Varda Ginosar für Literat:innen gedacht und eingerichtet. Sie ist Teil der städtischen Kulturinstitutionen, verwaltet von Herzliya Art and Culture Company Ltd. Herzliya liegt bei Tel Aviv und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln rasch zu erreichen. Das Residency Programm bietet Möglichkeiten zur Vernetzung mit anderen internationalen Kunstschaffenden und das Kennenlernen der Kunstszene von Tel Aviv und Israel.

Es werden regelmäßig Artist Talks und Ausstellungen veranstaltet.

Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt sich mit Kultur, Lebensgewohnheiten und Gebräuchen des Landes auseinanderzusetzen und diese zu respektieren. Kenntnisse der jeweiligen Landessprache sind von Vorteil.

Das BMKÖS regt an, bei der Reiseplanung und -umsetzung klimaschonende Maßnahmen wie z.B. An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Verwendung von batterie- und brennstoffzellenelektrischen Fahrzeugen zu berücksichtigen. Flugreisen ins Ausland mit einer gesamten Flugdistanz unter 700 km sind nicht zulässig.

Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Stipendiat:innen, der Abteilung IV/A/6 bis spätestens drei Monate nach Ablauf des Stipendiums einen ausführlichen Bericht inklusive Dokumentationsmaterial über die erfolgte Tätigkeit vorzulegen.

Foto: BMKÖS

Wiener Neustadt, Österreich

14913 Niederer Fläming, Deutschland

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich