ent – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur im ländlichen Raum

SCHAUVIER | Schaufensterausstellung

Holzleiten 142
3350 Stadt Haag
Österreich

48.1, 14.56667

zur Ausschreibung

Die Schaufensterausstellung SCHAUVIER widmet sich im Juni und Juli 2024 dem Thema des Leerstands. Ehemals zweckgebundene Räume stehen verlassen da und erinnern uns an das Fehlen dessen, was existierte und was möglicherweise in der Zukunft auf uns wartet.

Leerstand im ländlichen Raum spiegelt wider, was gesellschaftlich schmerzt: den Verlust an Gemeinschaft und sozialer Interaktion. Doch möchten wir den Blick auf diese Leerstellen erweitern. Sie sollen nicht nur als Mangel betrachtet werden, sondern vielmehr als Orte, die Raum für Reflexion, Interpretation und Gedanken schaffen.

Die Leere wird hier zum Potential, das darauf wartet, mit neuen Impulsen gefüllt zu werden. Leerstand wird somit zu einer Zeit der Neuorientierung, in der wir ungenutztes Potenzial mit frischem Leben füllen können.

Die Entscheidung, welche Inhalte diesen Raum gestalten, liegt bei uns.
Der Verein „ent“ lädt Künstler*innen aller Sparten herzlich dazu ein, sich mit dieser Bedeutungsverschiebung öffentlicher und halböffentlicher Räume auseinanderzusetzen. Die Ausstellung SCHAUVIER hat das Ziel, nicht nur das Bewusstsein für den „sozialen Leerstand“ zu schärfen, sondern auch einen neuen Raum für Gemeinschaft und Diskurs zu schaffen.

 

Bild © Verein ent

Linz, Österreich

Wettbewerb / Preis

SCHIELE AWARD 2024

Tulln an der Donau, Österreich

Einreichberechtigte: Herkunft o. Wohnort: Österreich