Landesregierung Niederösterreich Abt. Kunst und Kultur

K'24 Kulturpreis Bildende Kunst

Landhausplatz 1
3109 St.Pölten
Österreich

48.2013599, 15.6335166

Dotierung

19.000 €
1 x 13.000 €
1 x 6.000 €
zur Ausschreibung

Die Kulturpreise des Landes Niederösterreich werden seit dem Jahr 1960 vergeben und sind im Niederösterreichischen Kulturförderungsgesetz verankert. Pro Sparte werden jeweils zwei Anerkennungspreise zu je € 6.000,00 sowie ein Würdigungspreis zu € 13.000,00 verliehen.

Der Anerkennungspreis dient der Förderung von Kunst- und Kulturschaffenden, die in ihrem Schaffen bereits fachliche Anerkennung gefunden haben. Einreicher oder Einreicherin kann eine Einzelperson oder auch eine Personengruppe (z.B. Verein) sein.

Der Würdigungspreis dient der Würdigung eines vorliegenden Gesamtwerkes eines Künstlers, einer Künstlerin oder einer Personengruppe von überregionaler Bedeutung.

Einzureichen sind eine ausführliche Biografie, die insbesondere Hinweise auf die künstlerische Ausbildung, den künstlerischen Werdegang und bisherige Ausstellungsaktivitäten aufzeigt, eine Dokumentation der aktuellen künstlerischen Arbeiten (gutes Bildmaterial und schriftliche Unterlagen mit Angaben zu Technik, Format und Entstehungsjahr) sowie – falls vorhanden – Publikationen zum Werk (z.B. Kataloge, Zeitungsartikel, Ausstellungsrezensionen). Aus Platz- und Sicherheitsgründen können wir keine Originalwerke entgegennehmen.

Schwerpunkte
Bildende Kunst
Benefits

Wiener Neustadt, Österreich

Wettbewerb / Preis

XIV PRISMA ART PRIZE - ROM

Pescara, Italien

Einreichberechtigte: Teilnahmegebühr erforderlich

Venedig, Italien