Landesfamilienpreis Felix Familia 2022

Das Land Oberösterreich lädt alle oberösterreichischen Unternehmen zur Teilnahme am „Felix Familia 2022“ ein. Gesucht werden innovative und beispielgebende Projekte, die auch andere Unternehmen für mehr Familienfreundlichkeit begeistern können. Da der Vereinbarkeit von Familie und Beruf immer mehr Bedeutung zugesprochen wird: z.B. Bedarfsgerechte Teilzeitmodelle, firmeneigene Krabbelstuben, Ferienbetreuung, spezielle Karenzmodelle und viele weitere Maßnahmen, liegt die Priorität darauf neue Wege zu finden Familie und Beruf leichter vereinbaren zu können. Einreichen können Unternehmen aller Größenordnungen, Non-Profit- sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen mit kreativen und innovativen Projekten bis 20. Jänner 2022, ausschließlich online.

Einreichkategorien (Einreichung ab 22. November auf www.familienkarte.at möglich): Die Projekteinreichung ist nach der Mitarbeiteranzahl im Unternehmen in drei Kategorien möglich. Kategorie I - Unternehmen bis 20 Mitarbeiter. Kategorie II - Unternehmen mit 21 – 100 Mitarbeiter. Kategorie III - Unternehmen ab 101 Mitarbeiter. In jeder Kategorie werden die drei besten Projekte gekürt.

Der Sieger der jeweiligen Kategorie erhält einen Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro sowie als Sachpreis die Bronzestatue „Felix Familia“. Das zweit- bzw. drittplatzierte Unternehmen pro Kategorie erhält eine Prämie in Höhe von 1.500 Euro bzw. 1.000 Euro.

Deadline
Dotierung gesamt 5.000 €
Dotierung einzeln
  • 2.500 €
  • 1.500 €
  • 1.000 €
Call Adresse Bahnhofplatz 1, 4021 Linz, Österreich
Einreichberechtigt Nur für Institutionen Herkunft o. Wohnort: Oberösterreich
Fördertyp
Schwerpunkt
Add to Calendar Add to Calendar 2022-01-20 00:00:00 2022-01-20 23:59:00 Deadline! Landesfamilienpreis Felix Familia 2022 | newsbase.at https://www.land-oberoesterreich.gv.at/176251.htm

Das Land Oberösterreich lädt alle oberösterreichischen Unternehmen zur Teilnahme am „Felix Familia 2022“ ein. Gesucht werden innovative und beispielgebende Projekte, die auch andere Unternehmen für mehr Familienfreundlichkeit begeistern können. Da der Vereinbarkeit von Familie und Beruf immer mehr Bedeutung zugesprochen wird: z.B. Bedarfsgerechte Teilzeitmodelle, firmeneigene Krabbelstuben, Ferienbetreuung, spezielle Karenzmodelle und viele weitere Maßnahmen, liegt die Priorität darauf neue Wege zu finden Familie und Beruf leichter vereinbaren zu können. Einreichen können Unternehmen aller Größenordnungen, Non-Profit- sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen mit kreativen und innovativen Projekten bis 20. Jänner 2022, ausschließlich online.

Einreichkategorien (Einreichung ab 22. November auf www.familienkarte.at möglich): Die Projekteinreichung ist nach der Mitarbeiteranzahl im Unternehmen in drei Kategorien möglich. Kategorie I - Unternehmen bis 20 Mitarbeiter. Kategorie II - Unternehmen mit 21 – 100 Mitarbeiter. Kategorie III - Unternehmen ab 101 Mitarbeiter. In jeder Kategorie werden die drei besten Projekte gekürt.

Der Sieger der jeweiligen Kategorie erhält einen Geldpreis in Höhe von 2.000 Euro sowie als Sachpreis die Bronzestatue „Felix Familia“. Das zweit- bzw. drittplatzierte Unternehmen pro Kategorie erhält eine Prämie in Höhe von 1.500 Euro bzw. 1.000 Euro.



Für weitere Calls besuche uns auf:
https://newsbase.at

Bahnhofplatz 1
4021 Linz
Österreich

Amt der oö. Landesregierung Europe/Vienna public
Weblink Zur Ausschreibung

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

  • Amt der oö. Landesregierung

    Landhausplatz 1
    Linz 4021
    Österreich