Stiftungspreis Wilhelm Busch

Das Ausschreiben richtet sich an deutschsprachige derzeit absolvierende Student*innen: der Preis würdigt die beste deutschsprachige Bachelor- oder Masterarbeit zum Rahmenthema "Zeichnung und Literatur". Gesucht werden Arbeiten, die im Zeitraum Wintersemester 2019/20 –Sommersemester 2021 angefertigt wurden bzw. noch werden und an einer deutschen oder ausländischen Hochschule eingereicht werden. Die Stiftung Deutsche Sprache (Berlin) vergibt den Preis nun zum zweiten Mal.
Die Expert*innenjury legt großen Wert auf die stilistische, grammatische und orthographische Qualität der Arbeiten. Gruppenarbeiten sowie Mehrfachbewerbungen sind nicht zulässig.
Das Preisgeld beträgt 2000.- Euro und wird alle zwei Jahre anlässlich einer öffentlichen Preisverleihung im Herbst vergeben. Die Reisekosten des Preisträgers/der Preisträgerin werden von der Stiftung Deutsche Sprache übernommen

 

Deadline 30. Juni 2021
Dotierung gesamt 2.000 €
Dotierung einzeln
  • 2.000 €
Call Adresse Technische Universität Dortmund, 44221 Dortmund, Deutschland
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

51.4914844, 7.4122739