Landespreis OÖ für soziale Innovationen

Der oberösterreichischen Landespreis für soziale Innovationen – dieziwi.21 richtet sich an innovative Projektideen, die freiwilliges, zivilgesellschaftliches Engagement fördern oder dazu ermutigen, selbst aktiv zu werden.
Gefragt sind Ideen zur Bereicherung der Gesellschaft, die mit insgesamt 3 Hauptpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro vergeben werden. Einreichen können oberösterreichische Initiativen, Kollektive, Vereine, Gemeinden und Privatpersonen – wichtig ist dabei, dass nicht einzelne Personen gewinnen, sondern ihre Ideen und Projekte ausgezeichnet werden.
Die Projekte werden zudem auf Wunsch mittels Coaching und Organisationsentwicklung professionell begleitet und Weiterbildungsangebote können genutzt werden. 
Der oberösterreichischen Landespreis für soziale Innovationen – dieziwi.21 wird von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer gemeinsam mit dem Verein „dieziwi – Die Zivilgesellschaft wirkt“ dieziwi.21 ausgerufen.

Deadline Abgelaufen
Dotierung gesamt 12.000 €
Dotierung einzeln
  • 4.000 €
  • 4.000 €
  • 4.000 €
Call Adresse Landhausplatz 1, 4021 Linz, Österreich
Einreichberechtigt Herkunft o. Wohnort: Oberösterreich
Benefits
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp
Schwerpunkt

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

48.3041565, 14.2860271