Startstipendien für KulturmanagerInnen

Erweiterung der Kompetenzen und Handlungsspielräume von jungen Kulturmanagerinnen und -managern durch Weiterbildung in einer österreichischen Kultureinrichtung, insbesondere in regionalen Kulturinitiativen. Vergeben werden 5 Stipendien pro Jahr, monatlich 1.400 Euro für eine Laufzeit von maximal 6 Monaten. Alleinerzieherinnen/Alleinerzieher erhalten einen um 200 Euro per Monat erhöhten Stipendienbetrag. Ein erhöhtes Stipendium steht zu, wenn die Antragstellerin/der Antragsteller zum Zeitpunkt der Antragstellung und für den Zeitraum des beantragten Stipendiums nicht in einer Partnerschaft (Ehe, Lebensgemeinschaft, eingetragene Partnerschaft) lebt und während dieses Zeitraumes Familienbeihilfe für mindestens ein Kind erhält. Als Nachweis der Sorgepflichten ist die Bestätigung über den Bezug von Familienbeihilfe vorzulegen.

Einreichberechtigt sind Kunst- und Kulturschaffende mit Wohnsitz in Österreich, die: zum 31. Dezember des Vorjahres das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. (Ausnahmen müssen gesondert erläutert werden und können nur dann berücksichtigt werden, wenn sich die Ausbildung in Zusammenhang mit einer Familiengründungs- beziehungsweise Erziehungsphase oder durch schwere Krankheit verzögert hat. Die aufschiebende Wirkung beträgt maximal 5 Jahre), nicht immatrikuliert sind, ein einschlägiges Studium absolviert haben, wobei der Studienabschluss nicht länger als 5 Jahre zurückliegen darf, Personen, die über keinen einschlägigen Studienabschluss verfügen, sollten über eine Expertise durch berufliche Erfahrung verfügen, die einem Studium vergleichbar ist.

Personen, denen für das laufende Jahr bereits ein anderes Stipendium der Sektion für Kunst und Kultur im Bundeskanzleramt zuerkannt wurde sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es ist nicht möglich, 2 Stipendien gleichzeitig zu konsumieren.

Bewerbungsfrist: 28. Februar 2021

Deadline 28. Februar 2021 Abgelaufen
Dotierung gesamt 42.000 €
Dotierung einzeln
  • 8.400 €
  • 8.400 €
  • 8.400 €
  • 8.400 €
  • 8.400 €
Call Adresse Concordiaplatz 2, 1010 Wien, Österreich
Einreichberechtigt Herkunft o. Wohnort: Österreich
Benefits
Weblink Zur Ausschreibung
Fördertyp

Noch Fragen?


Dieser Bereich ist für Fragen, Kommentare und Diskussionen vorgesehen. Wir freuen uns über eure Postings.

48.2138343, 16.3696328