OÖ Landes Kultur GmbH

1833 gegründet, ist das OÖLM heute die größte und bedeutendste Museumseinrichtung des Landes Oberösterreich.

Das OÖLM betreut umfangeiche Sammlungen und wissenschaftliche Archive sowie Dauer- und Sonderausstellungen aus den Bereichen Natur-, Kultur- und Kunstgeschichte.
Die Institution des OÖLM führt zahlreiche Standorte mit unterschiedlichsten Schwerpunkten: das Schlossmuseum, die Landesgalerie und das Biologiezentrum in Linz sowie eine Reihe von Museumseinrichtungen im Bundesland Oberösterreich.
Ausgangspunkt aller Aufgaben des Museums sind seine Objekte. Diese stehen im Zentrum seiner Forschungs- und Vermittlungsagenden. Ziel ist, den Menschen historisch und gegenwärtig relevante Objekte konkret erfahrbar zu machen und deren Bedeutung zu vermitteln – so kann das Museum auch seinem Bildungsauftrag gerecht werden.

Titel Deadine
Klemens Brosch-Preis 18. Juli 2020
Logo OÖ Landeskultur GmbH
OÖ Landes Kultur GmbH

OK-Platz 1
4020 Linz
Österreich

48.3030404, 14.2909849